News & Aktuelles


Bericht Tag der offenen Tür
Abt. Kommandant am 28.06.2016 um 12:04 (UTC)
 
 

Tag der offenen Tür
Abt. Kommandant am 03.06.2016 um 15:32 (UTC)
 
 

Unwettereinsätze
Abt. Kommandant am 31.05.2016 um 14:50 (UTC)
 Einen ausführlichen Bericht über die Unwettereinsätze vom 30.05.2016 finden Sie unter folgendem Link:

 

Neues HLF Übernommen
Abt. Kommandant am 31.05.2016 um 14:49 (UTC)
 Das neue Fahrzeug, ein HLF 10, für die Feuerwehr Ziegelhausen wurde in Dienst genommen. Einen ausführlichen Bericht finden SIe unter folgenden Links:

http://www.heidelberg.de/Feuerwehr,Lde/feuerwehr/Aktuelles/24_05_2016+neues+loeschfahrzeug+in+ziegelhausen+in+dienst+gestellt.html



 

Neues Feuerwehrfahrzeug für die Abteilung Ziegelhausen
Abt. Kommandant am 04.03.2016 um 11:30 (UTC)
 Am gestrigen Donnerstag, 04.03.2016 wurden 3 neue HLF 10 von Kollegen der Berufsfeuerwehr und der Abt. Ziegelhausen von der Firma Schlingmann nach Heidelberg überführt. In den nächsten Wochen wird mit den Fahrzeugen intensive Ausbildung betrieben, sodass das HLF für die Abteilung Ziegelhausen baldmöglichst in den Einsatzdienst übernommen werden kann.
 

Warnung vor neuer Betrugsmasche
Feuerwehr Ziegelhausen am 20.01.2016 um 09:35 (UTC)
 Warnung vor Betrugsmasche: Keine Kontrollen von Rauchmeldern durch die Feuerwehr

Mit einer neuen Betrugsmasche versuchen sich Kriminelle Zugang zu fremden Wohnungen zu verschaffen: Sie geben sich als Angehörige der örtlichen Feuerwehr aus, die Rauchmelder auf ihre korrekte Anbringung und Funktionstüchtigkeit kontrollieren. Den Zugang zu den Wohnungen nutzen sie, um Gegenstände zu entwenden.

Die Stadt Heidelberg warnt vor dieser Betrugsmasche und stellt klar: Die Feuerwehr ist nicht für die Kontrolle von Rauchmeldern zuständig. Auch Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter der Stadt Heidelberg haben keinen Auftrag erhalten, in Wohnungen das Vorhandensein beziehungsweise die Funktionsfähigkeit von Rauchmeldern zu überprüfen. Dritte Personen oder Unternehmen wurden seitens der Stadt Heidelberg beziehungsweise der Feuerwehr Heidelberg ebenfalls nicht mit der Kontrolle von Rauchmeldern beauftragt.

Lassen Sie daher keine unberechtigten Personen in Ihr Anwesen. Fragen Sie im Bedarfsfall bei Ihrer Hausverwaltung nach, ob eine Firma damit beauftragt wurde, die Rauchmelder zu kontrollieren. Informieren Sie bitte umgehend die Polizei, damit diese nähere Ermittlungen einleiten und solche betrügerische Machenschaften unterbinden kann.
 

<-Zurück

 1  2 Weiter ->